Mandelöl

Milde Feuchtigkeitsversorgung 

Schon seit über 4000 Jahren sind die pflegenden Eigenschaften des Mandelöls auf Haut und Haare bekannt und geschätzt. Und noch heute ist es Bestandteil vieler Kosmetikprodukte.
Gewonnen wird es aus den reifen Früchten des Mandelbaumes (Prunus dulcis). Mit ca. 86% hat es einen sehr hohen Ölsäureanteil. Dadurch kann das Öl in die Haut einziehen und sie mit wichtigen Stoffen versorgen. Die Haut wird elastischer und geschmeidiger.

Wichtige Mineralien im Mandelöl unterstützen essentiell den Flüssigkeitsaustausch in den Hautschichten. 

Mandelöl hat außerdem die Eigenschaft, besonders mild und verträglich zu sein. Deshalb eignet es sich für jeden Hauttyp. Bekannt sind positive Effekte bei sehr trockener, schuppiger Haut und bei Unreinheiten. So wird es zum Beispiel im medizinischen Bereich auch bei Akne und Neurodermitis eingesetzt.