GFP-Kaffee

GFP-Kaffee

Der Good Feeling Gourmet Kaffee – Ein wahrer Genuss

Der GFP-Kaffee wird in unserer beauftragten Privatrösterei 40 Minuten lang besonders sanft und sorgfältig geröstet. Bei diesem Prozess können sich, anders als bei gewöhnlichem Kaffee, die Ätherischen Öle der wertvollen Bohnen optimal entfalten, und die Bitterstoffe des Kaffees werden nicht freigesetzt. Herkömmliche Kaffees werden hingegen nur 40 Sekunden lang enorm erhitzt, dabei werden Bitterstoffe freigesetzt und die Ätherischen Öle können sich nicht entfalten.

Ab dem 1.02.2018 ist auch auf Mallorca nur noch unser brandneuer GPF-Kaffee erhältlich, denn wir haben unsere Kaffeebohnen ergänzt.

Die neuen Bohnen des GFP-Kaffees sind eine neue Mischung aus 65% Arabica und 35% indischem Robusta.

Der Arabica-Anteil besteht aus 2 Sorten. Einem gewaschenen Hochlandarabica aus Nicaragua, der ein sehr weiches, harmonisches Geschmacksprofil hat, und einem indischen Monsoon Malabar.

Das besondere am Monsoon Malabar ist, dass dieser Kaffee nach der Ernte für mehrere Monate dem Monsunwind und -regen ausgesetzt wird.

Als Resultat haben die Bohnen so gut wie keine Säure und einen ausgeprägt schokoladigen und nussigen Geschmack.

Besonders: selbst Menschen die keinen Kaffee trinken oder ihn eigentlich nicht mögen, berichten, dass ihnen der GFP Gourmet Kaffee außergewöhnlich gut bekommt und schmeckt.

Der Good Feeling Gourmet Kaffee weist einen sanften schokoladig-nussigen Geschmack auf. Im Abgang hinterlässt der Kaffee eine leichte Kirschnote.

Der Gourmet Kaffee überzeugt besonders dadurch, dass er kaum sauer schmeckt und dabei für ein sanftes und köstliches Geschmackserlebnis im Mund sorgt.

Probieren Sie unseren Gourmet Kaffee aus und lassen Sie sich überzeugen!

Harmoniert perfekt mit dem Good Feeling Kokosblütenzucker.

Die neuen Bohnen des Good Feeling Gourmet Kaffees sind eine neue Mischung aus 65% Arabica und 35% indischem Robusta.

Der Arabica-Anteil besteht aus 2 Sorten. Einem gewaschenen Hochlandarabica aus Nicaragua, der ein sehr weiches, harmonisches Geschmacksprofil hat, und einem indischen Monsoon Malabar.

GFP-Kaffee

GFP-Kaffee
DAS PRODUKT

Der Good Feeling Gourmet Kaffee – Ein wahrer Genuss

Der GFP-Kaffee wird in unserer beauftragten Privatrösterei 40 Minuten lang besonders sanft und sorgfältig geröstet. Bei diesem Prozess können sich, anders als bei gewöhnlichem Kaffee, die Ätherischen Öle der wertvollen Bohnen optimal entfalten, und die Bitterstoffe des Kaffees werden nicht freigesetzt. Herkömmliche Kaffees werden hingegen nur 40 Sekunden lang enorm erhitzt, dabei werden Bitterstoffe freigesetzt und die Ätherischen Öle können sich nicht entfalten.

Ab dem 1.02.2018 ist auch auf Mallorca nur noch unser brandneuer GPF-Kaffee erhältlich, denn wir haben unsere Kaffeebohnen ergänzt.

Die neuen Bohnen des GFP-Kaffees sind eine neue Mischung aus 65% Arabica und 35% indischem Robusta.

Der Arabica-Anteil besteht aus 2 Sorten. Einem gewaschenen Hochlandarabica aus Nicaragua, der ein sehr weiches, harmonisches Geschmacksprofil hat, und einem indischen Monsoon Malabar.

Das besondere am Monsoon Malabar ist, dass dieser Kaffee nach der Ernte für mehrere Monate dem Monsunwind und -regen ausgesetzt wird.

Als Resultat haben die Bohnen so gut wie keine Säure und einen ausgeprägt schokoladigen und nussigen Geschmack.

Besonders: selbst Menschen die keinen Kaffee trinken oder ihn eigentlich nicht mögen, berichten, dass ihnen der GFP Gourmet Kaffee außergewöhnlich gut bekommt und schmeckt.

GESCHMACK

Der Good Feeling Gourmet Kaffee weist einen sanften schokoladig-nussigen Geschmack auf. Im Abgang hinterlässt der Kaffee eine leichte Kirschnote.

Der Gourmet Kaffee überzeugt besonders dadurch, dass er kaum sauer schmeckt und dabei für ein sanftes und köstliches Geschmackserlebnis im Mund sorgt.

Probieren Sie unseren Gourmet Kaffee aus und lassen Sie sich überzeugen!

Harmoniert perfekt mit dem Good Feeling Kokosblütenzucker.

ZUTATEN

Die neuen Bohnen des Good Feeling Gourmet Kaffees sind eine neue Mischung aus 65% Arabica und 35% indischem Robusta.

Der Arabica-Anteil besteht aus 2 Sorten. Einem gewaschenen Hochlandarabica aus Nicaragua, der ein sehr weiches, harmonisches Geschmacksprofil hat, und einem indischen Monsoon Malabar.